Immer in Ihrer Nähe!

2006 hat das Mannheimer Jobcenter die Arbeitsvermittlung in Mannheim dezentralisiert. Das hat sich bewährt. Die heute in zehn Stadtteilen angesiedelten Arbeitsvermittlungsbüros - die Mannheimer JobBörsen - sind nämlich räumlich nah dran an den Unternehmen und nah dran an ihren Bewohnern. Die JobBörsen- Mitarbeiter wissen, wo Bedarf besteht und welche Unternehmen und Arbeitnehmer zusammen passen. Dabei wird unbürokratisch und individuell gehandelt.

In jeder JobBörse war bis Projektende (Ende 2015) ein 50plus-Arbeitsvermittler speziell für die Wiedereingliederung der älteren Arbeitsuchenden zuständig.

Die JobBörsen werden vom Jobcenter Mannheim in Zusammenarbeit mit Verbänden der LIGA der freien Wohlfahrtspflege und deren Beschäftigungsträgern geführt.

Logos